Wussten Sie schon?

Erstaunliches über Thaimassage bzw. Massage

Wussten Sie, dass es ungefähr 5 Millionen Berührungsrezeptoren in unserer Haut gibt? Alleine 3.000 davon in einer Fingerspitze.

Wussten Sie, dass eine heilsame Berührung jeglicher Art die Herzfrequenz und den Blutdruck senken kann?

Wussten Sie, dass Julius Caesar Massage verwendete, um seine Epilepsie zu heilen?

Wussten Sie, dass 1996 „Massagetherapie und Körperarbeit“ (massage therapy and bodywork) erstmals offiziell als medizinischer Dienst bei den Olympischen Sommerspielen in Atlanta angeboten wurden?

Wussten Sie, dass Massieren und sanftes Ziehen an der Außenseite der Ohrläppchen (oben, mitte und unten) Ihr Immunsystem verbessert?

Wussten Sie, dass der gegenwärtige Lebensstil in der westlichen Welt garantiert zu Schmerzen im unteren Rücken führt?

Wussten Sie, dass Thaimassage den Fluss der Lymphe durch den Körper verbessert, und Schmerzen sowie grippeähnliche Symptome lindert?

Wussten Sie, dass Berührung und Massage die Freisetzung von Endorphin – dem natürlichen Schmerzmittel des Körpers – stimuliert?

Wussten Sie, dass eine 60-minütige Massage Ihren Körper genauso entspannt und regeneriert wie 7-8 Stunden Schlaf?

Wussten Sie, dass Bob Hope, der 100 Jahre alt wurde, eine tägliche Massage als Teil seines Gesundheitsrituals genoß?

Wussten Sie, dass Sie eine Ganzkörpermassage mit all Ihren Kleidern machen können?

Wussten Sie, dass Massage die älteste Form der medizinischen Versorgung sein kann? Ägyptische Grabbilder zeigen Menschen, die massiert werden!

Thaimassage Gesundheitsmassage Relaxmassage Wellnessmassage Ölmassage Rückenmassage Fußreflexzonenmassage

Erleben Sie die heilsame und entspannende Wirkung einer Thaimassage bei Jarunee-Thaimassage in Mannheim, Ilvesheimerstr. 2 : Kontakt und Anfahrt.

Eine originale Thaimassage erhalten Sie von professionellen und gut geschulten Masseurinnen bersits ab 40€ für 60 Minuten. Hier sehen Sie alle unsere Angebote.

Kaktus-Thaimassage

Massage mit Kaktus oder durch eine Pythonschlange???

Ja, so etwas gibt es – allerdings nicht bei uns. 

Lesen Sie mehr dazu in diesem Beitrag.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *